Elektrobiologie

Sie schlafen schlecht, sind nervös? Dann könnte es sein, dass Sie zu den sogenannten elektrosensiblen Menschen zählen. Schätzungen zu Folge reagiert jeder zehnte Mensch negativ auf Elektrofelder, Elektromagnetfelder und Hochfrequenzfelder.


Einfache Regeln können da helfen: Verbannen Sie Computer, Mobil- und Funktelefone, Strom-Radiowecker, TV-Geräte, Verlängerungskabel oder dergleichen aus dem Schlafzimmer. Oder veranlassen sie eine Netzfreischaltung. Dabei wird bei Nichtbenutzung der Geräte automatisch die Spannung abgeschaltet. Werden sie benutzt, schaltet sich die Spannung wieder ein.

Niederfrequenz- und Hochfrequenzmessgerät